"Kinder sind keine Gefäße, die gefüllt, sondern Feuer die entzündet werden wollen."
(Francois Rabelais)

Ziel unserer Arbeit

Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist die Persönlichkeitsentwicklung jedes einzelnen Kindes. Die Entwicklung der Persönlichkeit bildet sich durch Selbstkompetenz, Sozialkompetenz, Sachkompetenz und der körperlichen Kompetenz.

Selbstkompetenz bedeutet für uns:

Sozialkompetenz bedeutet für uns:

Sachkompetenz bedeutet für uns:

Körperliche Kompetenz bedeutet für uns:

Die Umsetzung im Alltag

Um unsere Ziele erreichen zu können ist ein wichtiges Grundprinzip unserer Arbeit, dass die Kinder sich in unserem Kindergarten wohl fühlen.

Das bedeutet für uns:

Unser pädagogischer Ansatz

Das Freispiel hat in unserer Arbeit einen hohen Stellenwert. Während des Freispiels können die Kinder ihr Spiel, ihren Spielort und ihre Spielpartner selbst wählen. Die Kinder finden Zeit und Raum vor, um ihren natürlichen Bedürfnissen wie beispielsweise Zuneigung, Aufmerksamkeit und Bewegung nachzugehen. Dabei erforschen und begreifen sie ihre Umwelt und leben Sozialverhalten (z. B. Kontaktaufnahme, das Aushandeln von Kompromissen, das Einhalten von Spielregeln). Während dieser Zeit sind die Erzieherinnen für die Kinder Ansprechpartner und Spielpartner. Dabei behalten wir die Gesamtgruppe im Blick, geben Hilfestellung, begleiten das Spiel und unterstützen durch Impulse, beispielsweise durch Spielmaterial oder durch offen gestellte Fragen.

Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz. Das bedeutet, dass wir mit unseren Projekten und Schwerpunktarbeiten an den Bedürfnissen, Wünschen und Interessen der Kinder anknüpfen. Die dazu benötigten Beobachtungen sammeln wir im Freispiel. In Kinderkonferenzen können die Kinder den Inhalt und den Ablauf eines Projektes mitgestalten. In der Durchführungsphase wollen wir uns dem Thema auf möglichst vielfältige Art nähern (z. B. durch hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Bewegungsspiele oder Gesprächskreise). Den Abschluss eines solchen Themas oder Projektes gestalten wir auf unterschiedliche Weise, beispielsweise durch ein Abschlussfest mit den Kindern & Familien oder durch einen Ausflug.